Zentrallabor

Im Zentrallabor des Herz-Kreislauf-Zentrums werden jährlich etwa eine halbe Million Analysen durchgeführt. Das Team besteht aus hoch qualifizierten Fachkräften die an 365 Tagen, 24 Stunden täglich die Notfall- und Routineanalytik durchführen. Durch eine schnelle und hochqualitative Laboranalytik können Erkrankungen erkannt oder ausgeschlossen werden, Therapien überwacht oder Risikofaktoren erkannt werden.

Klinische Chemie und Immunologie
Der Bereich Klinische Chemie und Immunologie bietet ein breites Spektrum an Routine- und Notfalluntersuchungen an. Dazu gehören Enzyme, Substrate, Eiweiße, Fette, Elektrolyte, Spurenelemente, Hormone, Medikamentenspiegel und die Infektionsserologie.

Hämatologie
Die Hämatologie befasst sich mit den Zellen des Blutes. Hier werden die Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten gemessen und beurteilt. Durch mikroskopische Untersuchungen können hier Erkrankungen der Blutzellen erkannt werden.

Hämostaseologie
In der Hämostaseologie wird die Gerinnung analysiert. Neben den gängigen Untersuchungen wie Quick oder INR können hier noch viele spezielle Untersuchungen, wie Blutungs- oder Thromboseneigung durchgeführt werden. Das Labor bietet auch Patientenschulungen für das Gerinnungsselbstmanagement an. Hier lernen Patienten, die auf Gerinnungshemmer  (wie z.B. Marcumar) angewiesen sind, Ihre Therapie selbst zu überwachen.

Immunhämatologie und Blutdepot
Besteht bei einem Patienten eine Anämie oder kam es bei einer Operation zu einem größeren Blutverlust, benötigt man Blutkonserven. Vor Transfusion werden die notwendigen Blutgruppenbestimmungen, Verträglichkeitsanalysen (sog. Kreuzprobe) und gegebenenfalls Antikörpernachweise durchgeführt, um die Verträglichkeit der jeweiligen Blutprodukte für den einzelnen Patienten zu gewährleisten. 

Mikrobiologie
Bei jedem Patienten, der ins HKZ kommt und einem gewissen Risikoprofil entspricht, wird über einen Nasen- Rachenabstrich nach resistenten Keimen gesucht. Durch dieses Verfahren können viele  Infektionen von Patienten vermieden werden. Bei Patienten mit Harnwegsinfektionen oder Blasenkathetern werden Untersuchungen im Urin durchgeführt.




Ansprechpartner

Axel Müller

Axel Müller
Tel. 06623 / 88-6000

Visitenkarte & Kontakt

Axel Müller

Axel Müller

Axel Müller

Laborleiter
Labor


 Herz-Kreislauf-Zentrum
Heinz-Meise-Str. 100
36199 Rotenburg a. d. Fulda


Tel.: 06623 / 88-6000

Sie können direkt mit Axel Müller per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.