Aufnahmemodalitäten

Im Her-Kreislaufzentrum werden alle Patienten aufgenommen, die aufgrund einer Herz- und Kreislauf-, Pneumologischen- Neurologischen- und Geriatrischen Erkrankung einer stationären Behandlung bedürfen. Es können folgende Patienten mit einer vom behandelnden Arzt ausgestellten „Verordnung von Krankenhauspflege“ eingewiesen werden:

  • Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen ...
  • Mitglieder der Bundesknappschaft ... 
  • Mitglieder der KVB ...
  • Mitglieder von privaten Krankenversicherungen ...
  • einschließlich Mitglieder der Postbeamtenkrankenkasse A + B benötigen vor Beginn der stationären Behandlung eine schriftliche Kostenübernahmeerklärung ihrer Krankenversicherung.
  • Selbstzahler und Beihilfeberechtigte.

In Not- und Eilfällen kann eine Einweisung jederzeit erfolgen. 
Eine kurze telefonische Unterrichtung ist jedoch angebracht. In diesen Fällen entfallen die v.g. Genehmigungsformalitäten.

Aufnahmemodalitäten Reha- / AHB- und Kurkliniken

Bei vorangegangenem Krankenhausaufenthalt wird vom Akut-Krankenkhaus ein Antrag auf eine Anschlussheilbehandlung (AHB) bei der zuständigen Krankenkasse oder Rentenversicherung gestellt. Bei Genehmigung setzt sich die Krankenkasse oder das verlegende Akut-Krankenhaus mit der Reha-Klinik in Verbindung, um einen Termin mit der Patientenaufnahme oder mit dem jeweiligen Sekretariat für die jeweilige Klinik zu vereinbaren.

Bei Reha-Maßnahmen, die alle 4 Jahre beantragt werden können, muss vom Hausarzt ein Antrag auf eine Reha, Kur oder Sanatoriumsbehandlung bei der jeweiligen Kasse beantragt werden.

Bekommt die Reha-Klinik eine Kostenzusage des zuständigen Kostenträgers, setzt sich die Patientenaufnahme mit dem Patienten in Verbindung und vereinbart einen gemeinsamen Aufnahmetermin.

Eine Einweisung ist für Anschlussheilbehandlung nicht notwendig.

Für den reibungslosen Ablauf zur Anmeldung Ihrer Anschlussrehabilitation empfehlen wir Ihnen unten aufgeführtes Formular zu verwenden:

Anmeldeformular zur stationären Anschlussrehabilitation (AR/AHB)




Ansprechpartnerin

Stefanie Schmelzer

Stefanie Schmelzer
Tel. 06623 / 88-7001

Visitenkarte & Kontakt

Stefanie Schmelzer

Stefanie Schmelzer

Stefanie Schmelzer

Leitung Patientenmanagement
Anmeldung / Aufnahme


 Herz-Kreislauf-Zentrum
Heinz-Meise-Str. 100
36199 Rotenburg a. d. Fulda


Tel.: 06623 / 88-7001

Sie können direkt mit Stefanie Schmelzer per Email Kontakt aufnehmen. Klicken Sie hierzu bitte untenstehenden Button an.